Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

Pfälzer Abend beim Motorboot Club Altrip

1. Vorsitzender Albert Groh mit Goldener Ehrennadel des DMYV ausgezeichnet
Pfälzer Abend 2005 Fred Heil, der Sport- und Tourenleiter des MCA, hatte wieder eine gute Idee für die diesjährige Clubausfahrt: Der Motor-Yacht-Club Germersheim war diesmal das Ziel. Am Abend vor dem Auslaufen hieß es jedoch erst einmal Kräfte sammeln. Was wäre dafür besser geeignet, als ein von den Bordfrauen angerichtetes Pfälzer Büfett ? Alles, was man sich an pfälzischen Spezialitäten ausdenken kann, wurde aufgetischt und appetitlich arrangiert. Wem da nicht das Wasser im Munde zusammenlief.
Doch zunächst galt es, den Begrüßungsworten des 1. Vorsitzenden, Albert Groh, zu lauschen. Er berichtete, dass nach dem Erwerb des Hafengeländes umfangreiche Arbeiten notwendig waren. So mussten die Fenster und die Eingangstür des Clubhauses erneuert und Erdaufschüttungen zur Bodenbegradigung beschafft und verteilt werden.
Hierbei hat Ehrenmitglied Egon Schuster helfend eingegriffen und auch selbst Hand angelegt. Da auch Egons Frau Klarissa aktiv mithalf, die neuen Fenster auf Hochglanz zu bringen, dankte der Vorsitzende der ganzen Familie Schuster für ihren Einsatz. In seinen Dank bezog Albert Groh auch den 2. Vorsitzenden, Gerd Appel, und seine Frau Karin ein, die den Löwenanteil der Arbeiten bewältigt haben. Pfälzer Abend 2005 Egon Schuster hatte eine Überraschung parat, die dem Abend eine feierliche Note verlieh: Im Auftrag des Präsidenten des Deutschen Motoryachtverbandes, Winfried Röcker, zeichnete er den 1. Vorsitzenden des MCA, Albert Groh, mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Motoryachtverbandes aus. In seiner Laudatio würdigte Egon Schuster das langjährige ehrenamtliche Engagement von Albert Groh im Vorstand des MCA und seinen erfolgreichen persönlichen Einsatz bei den Verhandlungen mit der Gemeindeverwaltung Altrip zum Ankauf des Clubgeländes. Pfälzer Abend 2005
Pfälzer Abend 2005 Pfälzer Abend 2005


Bevor nun das Pfälzer Büffet zur Erstürmung freigegeben wurde, war noch ein Gruppenfoto fällig, auf dem sich der frisch dekorierte Clubchef mit seinen Helferinnen, die den Tisch so reich gedeckt hatten, präsentierte.

Als sich zwei Beamte der Wasserschutzpolizeistation Ludwigshafen zur fröhlichen Tafelrunde gesellten, munkelten böse Zungen, sie seien vom Duft der pfälzer Bratwürste angelockt worden. Die Wahrheit ist jedoch, dass Fred Heil die WSP eingeladen hatte.

Ein wunderschöner Sommerabend ging zur Neige.
Pfälzer Abend 2005 Pfälzer Abend 2005
Pfälzer Abend 2005 Am nächsten Morgen starteten die MCA-Boote unter idealen Wetterbedingungen zu ihrer Ausfahrt. Am Ziel bereitete der Vorstand des Motor-Yacht-Club Germersheim den Altriper Wassersportlern einen herzlichen Empfang. Dieses Beispiel von echter Freundschaft auf dem Wasser bleibt den Törn-Teilnehmern in bester Erinnerung.






Bericht: MCA