Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

MCA-Jugend im Kletterwald Speyer


Das 2. Jugendtraining des MC Altrip am 14.09.2014 fand auf Wunsch der Kinder und
Jugendlichen, im Kletterwald Speyer statt. Um 11.00 Uhr war Treffpunkt und pünktlich
war die Gruppe vollständig. Aktiv teilgenommen haben 7 Kinder und 1 Papa, alle anderen
Erwachsenen waren zur Unterstützung und Ermutigung mitgekommen. Nach einer recht
„verschlafenen“ Begrüßung, wurden die Kletterer mit Gurten und Handschuhen ausgestattet
und dann ging es los. Da die meisten nicht zum ersten Mal im Kletterwald waren, wurde
zielstrebig losgeklettert. Wir hatten Glück, daß es um diese Uhrzeit noch nicht ganz so voll
war, so daß es so gut wie keine Wartezeiten gab. Besonders mutig waren auch unsere
Kleinsten, die sich selbstbewußt auf die verschiedenen Parcours wagten und mit viel Spaß
den Wald in beeindruckender Höhe erkundeten. So ging es über Leitern, Skateboards,
Lianen und Seile von Baum zu Baum.
Unser Basislager hatten wir zentral gewählt und die Tische waren mit Brezeln, Süßigkeiten
und ausreichend Getränken bestückt. Diese Ruhezone wurde natürlich gerne für eine kurze
Verschnaufpause und zur Stärkung genutzt. Obwohl alle ziemlich sportlich sind, strengt das
Klettern sowohl körperlich als auch geistig an.
Schön war zu sehen, wie die Kinder in Teams kletterten und sich gegenseitig unterstützten
und motivierten. Es gab viel zu erzählen, zu lachen und es entstand so manch lustiges Foto.
Als sich alle so ziemlich ausgepowert hatten, trafen sich die Teilnehmer noch zu einem
gemeinsamen Essen und bei Flammkuchen, Wurstsalat, Currywurst und Pommes ließen wir
den Tag gemütlich ausklingen. Bei dem ein oder anderen paßte noch ein Eis rein und nach
einem abschließenden Foto machte sich jeder auf den Heimweg. Es war mal wieder ein sehr
schöner Tag und man erzählt sich, daß der ein oder andere Baumkletterer bereits auf dem
Heimweg im Auto schon seelig eingeschlafen sei.
Die MCA Jugendleiterin Cathrin Krisch bedankt sich an dieser Stelle nochmals herzlich für die
zahlreiche Teilnahme an der Veranstaltung und dankt den Eltern für ihre Unterstützung.