Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

2. Riverboat Party beim Motorbootclub Altrip

  • mc-altrip-2014-38.jpg
  • mc-altrip-2014-39.jpg
  • mc-altrip-2014-40.jpg
  • mc-altrip-2014-41.jpg
  • mc-altrip-2014-42.jpg
  • mc-altrip-2014-43.jpg
  • mc-altrip-2014-44.jpg
  • mc-altrip-2014-45.jpg
  • mc-altrip-2014-46.jpg
  • mc-altrip-2014-47.jpg
  • mc-altrip-2014-48.jpg
  • mc-altrip-2014-49.jpg
  • mc-altrip-2014-50.jpg
  • mc-altrip-2014-51.jpg
  • mc-altrip-2014-52.jpg
  • mc-altrip-2014-53.jpg
  • mc-altrip-2014-54.jpg
  • mc-altrip-2014-55.jpg
  • mc-altrip-2014-56.jpg
  • mc-altrip-2014-57.jpg
  • mc-altrip-2014-58.jpg
  • mc-altrip-2014-59.jpg
  • mc-altrip-2014-60.jpg
  • mc-altrip-2014-61.jpg
  • mc-altrip-2014-62.jpg
  • mc-altrip-2014-63.jpg
  • mc-altrip-2014-64.jpg
  • mc-altrip-2014-65.jpg


Am Samstag den 14.09.2014 fand die 2. Riverboat Party des MCA auf dem Clubgelände statt.
Bereits am Freitag davor, hatten die MCA Mitglieder mit dem Aufbau begonnen, sodaß die im
Laufe des Samstags anreisenden Bootsleute bereits eine vollausgestattete Party Location,
einschließlich der Bühne für die beiden Bands vorfanden.
Natürlich durfte die bereits legendäre „Karibikbar“ des MC Altrip nicht fehlen. Bis gegen 16 Uhr
waren alle angemeldeten Boote aus den umliegenden Clubs eingetroffen und an den Stegen
des MCA vertäut. Die Partylaune wurde bereits durch die Musik des Club DJ’s Helmut angeheizt
und um 17 Uhr betrat das Duo Two 4 You die Bühne. Die Musiker Kai Honacker und Claudia
Stork boten mit Ihren Akkustikgitarren ein sehr breites Spektrum an POP Musik und unterhielten
die Gäste unter anderem mit Hits aus den 60-iger und 70-iger Jahren.
Wer kennt sie nicht aus der Jugend: die Songs von Cat Stevens , John Denver und den Eagles.
Wen diese Lieder in der Jugend begleitet hatten, der kennt die Texte auch im Jahr 2014 noch
auswendig. Bis zum Auftritt der mit Spannung erwarteten Friday Night Igels, sorgte die MCA
Crew für das leibliche Wohl der Gäste. Am Getränkewagen wurde Bier vom Faß , Wein und
Softdrinks ausgeschenkt, gegen den Hunger gab es Steaks und Bratwürste vom Grill.
Als Spezialität gab es dieses Mal einen zarten Kammbraten aus dem Smoker , welcher sehr
großen Anklang fand.
Mittlerweile waren noch zahlreiche Besucher zu Fuß oder mit dem Fahrrad eingetroffen, so daß
zeitweise ca. 250 Besucher an der MCA Riverboat Party anwesend waren. Inzwischen wurde die
technische Ausrüstung für die Friday Night Eagles vorbereitet. Nach einem kurzen Soundcheck
war es dann soweit. Um 20 Uhr waren das Trio Peter Stahl (Gitarre und Gesang) Wolfy Ziegler
(Bass) und Armin Rühl (Drums) live on Stage. Gaststar des Abends war die stimmgewaltige
Sängerin und Gitarristin Steffi Nerpel. Heiß ging es her mit den bekannten Rocksongs „Stairways
to Heaven“ von Led Zeppelin, „T.N.T“ von ACDC und „Purple Rain“ von Prince. Wobei die Band
mit Balladen auch leisere Töne anschlug.
Als Zugeständnis an die Schuhleidenschaft der Damen performte Steffi Nerpel „ These Boots are
made for Walking“, einen Welthit von Nancy Sinatra aus den 60-igern. Leadsänger Peter Stahl
freute sich über das schöne Konzertumfeld am Prinz-Karl-Wörth Hafen und kündigte als nächsten
Song „Sitting at the Dock of the Bay“ von Otis Redding an, was bei so manchem Bootsfahrer ein
wenig Fernweh und Seemannsgefühl auslöste.
Die gelungene Veranstaltung dauerte bis spät in die Nacht. Nach einem letzten Bier oder Cocktail
begaben sich die Teilnehmer zu Ihren Booten, Wohnmobil oder Zelt. Sonntags gab es auf Bestellung
frische Brötchen zum Frühstück und anschließend traten die Bootscrews bei perfektem Sommer-
wetter Ihre Rückreise