Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

90. Geburtstag Dr. Johannes Schmidt



Dr. Johannes Schmidt, Ludwigshafen, feierte am 17.12.2016 seinen 90. Geburtstag und hat zu
diesem Anlass seine langjährigen Mitstreiter aus dem Bereich des motorisierten Wassersports
eingeladen.
Der Präsident des Landesverbandes Motorbootsport Rheinland-Pfalz, Gisbert König, ehrte in einer
persönlichen Ansprache das ehrenamtliche Wirken des Jubilars für die Vereine, den Landesverband
und den Deutschen Motoryachtverband und verlas einen freundschaftlichen Brief des Präsidenten
des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV), Winfried Röcker.
Egon Schuster, der Ehrenpräsident des Landesverbandes und profunder Kenner des langjährigen
Engagements von Dr. Schmidt, hielt eine Laudatio über seinen Werdegang und sein langjähriges
Wirken.
Dr. Johannes Schmidt wurde am 17. Dezember 1926 in Cunnersdorf, einem Ortsteil der Stadt
Glashütte in Sachsen geboren. Nach dem Chemie-Studium wechselte er 1960 nach Ludwigshafen
und wirkte bis 1989 als Chemiker, Betriebsleiter und Prokurist bei der BASF.
Schon 1978 betätigte er sich als Bootsfahrer und wurde Mitglied im Motor-Yacht-Club Worms bis
1993.
Von 1989 an wurde er im Landesverband Motorbootsport Rheinland-Pfalz Landesumweltbeauftragter
und führte Umweltseminare, verfasste Presseveröffentlichungen und Schriften für das Referat des
DMYV. Hier wurde er im gleichen Jahr Mitglied im Referat „Raumordnung – Umwelt und Naturschutz“
und war Interessenvertreter in verschiedenen Organisationen wie PIANC, HELCOM, EBA, Bundesamt
für Seeschifffahrt und Hydrographie usw..
Er publizierte zu den Themen Umwelt- und Naturschutz in der „Wassersport“, den Verbandszeitschriften
wie BOOTE, Stander, Yacht Club Infos usw. und erstellte „Extra-Ausgaben“ für die Altrhein-Landezonen
von Oberhausen bis Altrip.
1992 wurde Dr. Schmidt Ehrenmitglied im Motorboot Club Altrip, wo er mit seiner Ehefrau Renate
eine angenehme Zeit verbrachte.
Für sein ehrenamtliches Wirken für die Umwelt wurde ihm vom damaligen Ministerpräsidenten
Kurt Beck im Jahr 2005 die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.
Bis ins Jahr 2007 war Dr. Schmidt offiziell tätig in den v.g. Verbänden und ist bis heute, ins hohe Alter
von 90 Jahren, immer ein guter Ratgeber und gern gesehener Gast in allen Veranstaltungen.
Wir wünschen ihm noch viele Jahre bei bester Gesundheit und weiterhin viel Lebensfreude.