Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

MCA Bootswandertag 2017



Wie jedes Jahr am ersten September Wochenende, fand von Freitag den 01.09. bis Sonntag
den 03.09.2017 der MCA Bootswandertag statt. Sport- und Fahrtenwart Andreas Krüger begrüßte
die zahlreichen Teilnehmer und bei schönstem Sonnenschein ging es nachmittags gegen 15°° Uhr
stromauf in Richtung Karlsruhe. Im Hafen des MBC wurden die Sportbootkapitäne und ihre Crews
freundlich empfangen und in die Gastliegeplätze eingewiesen. Andreas Krüger hatte für die
Bootscrews ein gemeinsames Abendessen auf dem Clubschiff „Vater Rhein“ arrangiert.
Dort begrüßte der 1. Vorsitzende Klaus Groh offiziell unser Ehrenmitglied Egon Schuster mit Gattin,
alle Mitglieder, Gastlieger und Freunde des MCA und wünschte allen ein schönes gemeinsames
Wochenende. Die Ausflügler verbrachten einen gemütlichen Abend auf dem Clubschiff und ließen
sich das gute Essen schmecken.
Am Samstag den 2.9. wurde zuerst noch gemeinsam im MBC Clubschiff gefrühstückt. Die Abfahrt
in Richtung Germersheim verzögerte sich leider am Vormittag aufgrund des starken Regens, so daß
die Boote erst gegen 13.30 Uhr vor dem Hafen Germersheim eintrafen.
Beim MYC Germerheim fand an diesem Wochenende die Deutsche Meisterschaft „Match Race MS11“
statt und deshalb erfolgte, aufgrund des Wettkampfbetriebes, eine zentrale Anmeldung der MCA Boote
im Hafen.
Sehr zur Freude der MCA’ler hatte der MYC Germersheim vorgesorgt, und jeder Crew konnte direkt
ein Liegeplatz an der Steganlage zugewiesen werden. Nachmittags warteten vor dem Clubgelände
Taxis zur Abfahrt zum Festungsrundgang in Germersheim.
Bei unserer Ankunft am Weißenburger Tor hatten Freunde des MCA, zu unserer Überraschung,
einen Sektumtrunk mit frischen Brezeln vorbereitet. Unser Gästeführer erwartete uns bereits in
zeitgenössischer Uniform. Es folgte eine interessante und lehrreiche Führung durch die historische
Festung und die Germersheimer Unterwelt, mit ihren Kasematten und verzweigten Gängen.
Unser fachkundiger Begleiter brachte uns die ereignisreiche Geschichte Germersheims als Festungs-
und Garnisonsstadt nahe. Seine Erklärungen waren kurzweilig, gespickt mit vielen Details und
Anekdoten über die damalige Zeit. Gegen 17 Uhr fuhren wir wieder zurück in den Hafen, um bei der
Einweihung des Jugendpontons des MYC Germersheim dabei zu sein.
Eine besondere Ehre wurde unserer Jugendwartin Cathrin Krisch zuteil:
sie durfte den neuen Jugendponton auf den Namen „Sink Positive“ taufen.
Anschließend trafen wir uns auf dem Grillfest, das der MYC an diesem Abend organisiert hatte.
Es wurde ein langer Abend, denn bis spät in die Nacht legte der DJ auf und die MCA’ler schwangen
wieder fleißig das Tanzbein. Am nächsten Tag gab es im MYC Clubrestaurants ein umfangeiches
Frühstück, bei dem selbst frisch zubereitete türkische Pfannkuchen „Gözleme“ nicht fehlten.
Zur Freude der MCA Jugend wurden diese auf Wunsch auch mit Nutella gefüllt. Gut gestärkt trafen
wir uns anschließend auf der Terrasse des Restaurants, von wo aus wir den besten Blick auf die
spannenden Wettkämpfe zur Deutschen Meisterschaft "Match Race MS11" hatten.
Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machten wir am frühen Nachmittag unsere Boote
klar und legten ab in Richtung Heimathafen Altrip. .