Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

MCA Frühjahrswanderung 2017



Pfälzerwald und schöne Ausblicke am Haardtrand
Die MCA Frühjahrswanderung fand in der reizvollen Umgebung von St. Martin statt.
26 Wanderer trafen sich am Sonntag, den 12. März um 11°° Uhr am Parkplatz im St. Martiner Tal.
Von dort aus ging es am Sandwiesenweiher und dem Auerochsengelände vorbei, dann weiter in
einer leichten Steigung zur St. Martiner Schutzhütte. Auf dem Rastplatz vor der Hütte wurde eine
kleine Verschnaufpause eingelegt. Die MCA’ler genossen den strahlendem Sonnenschein und die
milden Temperaturen, wobei der traditionelle Aufwärmschnaps trotz allem natürlich nicht fehlen
durfte. Weiter ging es auf einem schönen Waldweg zur Edenkobener Pfälzerwaldvereinshütte
„Hüttenbrunnen“ wo die Gruppe im Freien einen Schorlestopp einlegte.
Anschließend führte die Wanderung, sehr zur Freude der Kinder, auf einem Pfad am idyllischen
Tiefenbach entlang. Wieder folgte ein kurzer Anstieg, dann wurde die schmale Straße überquert
und auf einem breiten sonnigen Waldweg ging es über den Werderberg weiter in Richtung Kropsburg.
Die Kropsburg wurde vermutlich zu Beginn der 13. Jahrhunderts erbaut. Das Burggebäude
ist in Privatbesitz und kann leider nicht besichtigt werden. Die Kropsburgschänke steht für jedermann
offen und dort trafen wir uns um 14.30 Uhr mit unseren motorisierten Clubkameradinnen und
Kameraden. Wir genossen das gemütliche Zusammensein bei Pfälzer Wein und den reichhaltig
angebotenen Wild- und regionalen Spezialitäten.
Nach der Einkehr setzten die aktiven Wanderer ihren Weg mit einem kurzen aber knackigen
Anstieg auf dem Kreuzweg fort, kamen dann zur Mariengrotte und dem Felsendenkmal Dichterhain
und nach einer weiteren guten Stunde erreichten wir über einen breiten Forstweg, unseren
Ausganspunkt am St. Martiner Weiher.