Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

MCA Winterwanderung 2017
mit dem MCA auf dem Prädikatswanderweg „Hiwweltour Tiefenthal“


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die diesjährige MCA Winterwanderung fand, wie schon in den letzten Jahren, im schönen Rheinhessen in
der Region Rheinhessische Schweiz, statt. Treffpunkt war am Sonntag, dem 29.01.2017 bei Fam. Krisch.
Nach der Begrüßung und einem Gläschen Sekt und Brezeln starteten die Teilnehmer zum Ausgangspunkt
der 12 km langen Tour, im Nachbarort Tiefenthal. Die insgesamt 13 Erwachsenen und 3 Kinder wanderten
entspannt durch das Feuchtbiotop Appelbach, weiter durch einen Mischwald und nach ca. 2 km bot sich ein
grandioser Ausblick über die Rheinhessische Schweiz. Nächstes Etappenziel war die Schutzhütte Steinkaute,
wo Fam. Krisch mit Getränken, Fleischwurst und Brötchen einen willkommenen Zwischenstopp vorbereitet
hatte.
Der nachfolgende Anstieg war rasch gemeistert und beim Verlassen des Waldes wurden die Wanderer mit
einem tollen Panoramablick belohnt, der in Richtung Süden bis zur Pfalz mit dem Donnersberg reichte.
Nach einer weiteren Stunde machte die Gruppe einen kleinen Abstecher, um in einer nahegelegenen
Gaststätte ein schnelles Aufwärmgetränk zu sich zu nehmen. Danach folgte man weiter der Hiwweltour
über Wiesen und offene Flächen. Die Wanderung führte teilweise über Schnee, aber leider auch schon
über abgetaute matschige Felder.
Insgesamt blieb es am MCA Wandertag relativ trocken, nur kurzzeitig wurde die Wanderung durch einen
Nieselregen etwas getrübt. Es folgte ein Abstieg durch eine wildromantische Schlucht, bevor die Wanderer
gegen 16°° Uhr wieder am Ausgangspunkt Tiefenthaler Parkplatz ankamen.
Gemeinsam fuhr man wieder zurück nach Neu-Bamberg zur Hesselborner Mühle. Hier wurde die Gruppe
bereits von vier Clubkameradinnen und Kameraden erwartet, die mit dem Auto angereist waren. Bei einer
Weinprobe, moderiert von Wirtin Ruth und einem darauf abgestimmten leckeren Essen – Käsespieß,
Schwartenmagencarpaccio, Blutwurstsalat und Käsecreme – klang der Abend gemütlich aus.
Vielen Dank an Cathrin und Alex für die tolle Organisation.